Wie riecht Fülle für dich?

Wie riecht eigentlich Fülle für dich? Oder hast du schon mal an Geld geschnuppert? Kennst du auch den Satz, dass Geld stinkt?

Viele Menschen wollen ein Leben voll materieller Fülle, aber schaffen es nicht, das zu erreichen, was sie möchten.

Das kann verschiedene Ursachen haben:

  • Sie haben keine klare Vorstellung, was für sie persönlich Fülle bedeutet.
    Sie übernehmen allgemeine Ansichten und denken, dass sie den dicken Wagen, das Haus und 3x jährlich eine teure Reise brauchen, um in Fülle zu leben. Aber sie schauen nicht auf sich selbst und auf ihre Bedürfnisse, denn das könnte ja bedeuten, dass etwas anderes dabei herauskommt und damit wären sie anders. Davor haben viele Menschen Angst.
    Wie ist es bei dir? Was bedeutet Fülle wirklich für dich?

 

  • Sie sind im Mangel. Das kannst du daran erkennen, dass die Gedanken ständig darum kreisen, was du nicht hast, statt dich darauf zu fokussieren, was du hast.
    Um aus dieser Gedankenspirale herauszukommen hilft es, ein Dankbarkeitstagebuch zu führen und täglich mindesten 3 Dinge aufzuschreiben, für die du dankbar bist. Das können auch Kleinigkeiten sein oder alltägliche Dinge.
    Weißt du eigentlich, wie gut es dir geht, denn du hast eine Wohnung, sauberes Wasser, Strom und etwas zu essen. Das haben unglaublich viele Menschen nicht.

 

  • Negative Glaubenssätze: Glaubst du alles was du denkst? Dann habe ich eine gute Nachricht für dich: Du kannst dich aktiv entscheiden, andere Gedanken zu denken und du beeinflusst so heute dein Morgen.
    Wichtig ist, dass du erkennst, wenn du hinderliche Gedanken denkst, ein inneres Stopp-Schild hochhältst und bewusst anderes denkst. Auch hier kann ich dich gern unterstützen, wenn du einen kostenlose Termin mit mir machst.

 

  • Sie haben keine Ziele: Wenn du nicht weißt, wohin du willst, wie willst du dann ankommen? Deine Ziele sollten zudem auch konkret sein, damit du überprüfen kannst, ob du schon da bist, wo du hin willst. Das kann z.B. ein monatliches Einkommen von 5.000 Euro sein.

 

  • Sie denken nur und tun nicht. Ich hatte schon häufig Menschen im Erstgespräch, die sich mehr Fülle und finanzielle Freiheit wünschten. Auf meine Frage, was sie schon getan hätten, kam ein Schulterzucken.
    Wenn du etwas erreichen möchtest, musst du auch etwas dafür tun. So einfach und so schwierig ist es. Und du musst das Richtige tun. Wenn du darüber nachdenkst, ein Business online zu starten, dann können wir gern einmal reden.

Um in die Fülle zu kommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ziele formulieren, ein Dankbarkeitstagebuch oder auch Affirmationen, die du aber nicht nur herunterrattern , sondern mit einem Gefühl verbinden sollst. Ohne das entsprechende Gefühl, die entsprechende Emotion wirst du nichts erreichen, denn das Herz zeigt den Weg und der Kopf rechtfertigt ihn.

Wie du vielleicht weißt, wirken Düfte direkt auf das limbische System. Das ist der Bereich im Gehirn, in dem auch die Emotionen angesiedelt sind. Daher kannst du mit den entsprechenden ätherischen Ölen wie Abundance auch dein Fülle-Gefühl stärken.

In Abundance ist

  • Orange: stimuliert, bringt die Sonne in dein Leben, bringt Weite und Ausdehnung
  • Weihrauch: verbindet dich mit dem Göttlichen, hat eine männliche Energie
  • Patchouli: erdet, bringt Klarheit und Wohlstand
  • Gewürznelke: wärmt, steht für Überfluss, aktiviert
  • Ingwer: steigert das Gesetz der Anziehungskraft, wärmt, lässt die Energien fließen
  • Myrrhe: verbindet dich mit dem Göttlichen, hat eine weiche, fließende, weibliche Energie
  • Zimtrinde: wärmt, schützt, verbreitet ein behagliches Gefühlt, steht im Orient für Reichtum und Wachstum
  • Schwarzfichte: verwurzelt und erdet, schenkt Ausgeglichenheit und löst emotionale Blockaden

Wie du siehst, ist in Abundance so einiges, was gut und teuer ist. Weihrauch und Myrrhe wurden früher in Räucherungen den Göttern geopfert, weil sie so selten und kostbar waren. Nelke, Ingwer und Zimt waren in seltene Gewürze vom anderen Ende der Welt und nur den Reichen vorbehalten.

Diese Öle haben einzeln und dann in der Mischung verstärkt eine hohe Schwingung.

Nach dem Gesetz der Resonanz zieht gleiches gleiches an und unterstützt dich dabei, in die Fülle zu kommen, wenn du positive Gedanken hast. Umgekehrt zieht es auch Negatives an, wenn du negativ denkst. Gerade mit Abundance solltest du daher gut deine Gedanken kontrollieren, denn Fülle ist an sich neutral. Es kann eine Fülle an Wohlstand bedeuten, aber auch eine Fülle an Rechnungen. Es ist an dir, was du denkst.

Denke auch daran, dass es auch Ziele und Handlungen braucht, um Wohlstand und Erfolg zu mehren.

Anwendungen mit Abundance

Gib regelmäßig 1-2 Tropfen in deinen Geldbeutel und stelle dir vor, wie in deinem Geldbeutel viele 100er oder 1000er Scheine sind.

Verteile jeweils 1-2 Tropfen Abundance in den Ecken deiner Wohnung, deines Büros oder deines Geschäftes. Zeichne mit dem Öl die Reichtumsrune Fehu auf deinen Türrahmen und den Türrahmen deines Büros. Stelle dir dabei vor, wie der Wohlstand mit dir durch diese Tür kommt.

Lege einen Wattebausch mit 1-2 Tropfen Abundance in deinen Briefkasten und stelle dir vor, wie Geldschecks und Aufträge hineinflattern.

Gib einige Tropfen in den Diffuser und lass den Geruch von Fülle um dich herum sein.

Reibe einige Tropfen auf die Geldscheine.

Gestalte einen Fülle-Altar mit Gegenständen und Symbolen, die für dich Fülle bedeuten. Lege einen Duftstein dazu und beträufele ihn regelmäßig mit Abundance.

Bade in Fülle, indem du 5-7 Tropfen Abundance mit Sahne oder Himalaya-Salz vermischst und ins Badewasser gibst.

Verteile 1-2 Tropfen auf deinem Herzchakra, deinem dritten Auge und deinem Scheitel.

Besuche Orte, in denen Reichtum lebt. Das sind z.B. die Maximilianstrasse in München oder die Bahnhofstrasse in Zürich. Mache ruhig einmal eine Hausbesichtigung und stelle dir vor, wie es wäre, dort zu leben. Trage dabei Abundance als Parfum auf.

Gib 1 Tropfen Abundance auf deine linke Hand, verreibe es 3x im Uhrzeigersinn und schnuppere aktiv den Duft. Stelle dir eine Szene vor, die für dich Fülle bedeutet und fühle dich richtig in diese Szene hinein.

 

Wenn du generell mehr über die Bestellmöglichkeiten oder die Öle selbst wissen willst, dann mache mit mir einen kostenlosen Gesprächstermin aus.

 

Pin für später:

Dir gefällt mein Blog und du willst mehr Infos zu ätherischen Ölen und für dein Wohlbefinden?
Dann melde dich jetzt an und freue dich auf regelmäßige Neuigkeiten, ab und zu Angebote, Hintergrundgeschichten sowie exklusive Tipps in deiner Mailbox.
Ich achte auf den Datenschutz und du kannst dich auch wieder jederzeit abmelden. Den Abmeldelink findest du in jeder Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.