Wenn du mal verspannt bist – PanAway

Du kennst es sicher auch… diese Momente am PC, in denen du nicht so recht weißt, wie du dich hinsetzen sollst, weil alles verspannt ist. Du hast schon Stunden vor dem PC oder Laptop gesessen und nun spürst du es im Nacken.

Oder du bist seit langem das erste Mal wieder gewandert oder gejoggt und nun macht sich ein kleiner Muskelkater breit.

Vielleicht hast du dich auch im Schlaf verlegen und es zieht ein wenig, aber es wäre schön, wenn du dich wohler fühlen könntest.

Für diese Fälle gibt es eine tolle Ölmischung, PanAway, eine wärmende und gleichzeitig erfrischende Mischung.

In PanAway ist

  • Wintergrün: lindert, stimuliert, wärmt und beruhigt, fördert die Durchblutung der gesunden Muskulatur, löst geistige Erstarrung
  • Immortelle: wärmt, pflegt und regeneriert
  • Gewürznelke: wärmt und entspannt
  • Pfefferminze: kühlt und entspannt

Anwendungen mit PanAway

Wenn dir mal vor lauter Arbeit der Kopf brummt, dann kannst du 1-2 Tropfen auf die Schläfen oder im Nacken verreiben. Achte darauf, dass du nicht in die Nähe der Augen kommst, denn die Pfefferminze könnte sie reizen.

Verdünne PanAway mit neutralem Trägeröl und massiere die Stellen, die schmerzen.

Du kannst PanAway mit Milch oder Salz vermischen und in die Badewanne geben. Das entspannt und erfrischt gleichermaßen.

Gib 1-2 Tropfen in deine Hände, verreibe sie 3x im Uhrzeigersinn und atme gut durch.

Wenn du gesund bist, aber ab und zu Regelschmerzen hast, dann reibe dir 1-2 Tropfen auf den Bauch und den unteren Rücken, damit du dich wohler fühlst.

Wenn du viel gelaufen bist und das Gefühl hast, dass deine Füße qualmen, dann massiere sie mit PanAway.

Du kannst PanAway auch vor einer Wanderung oder generell vor Sport entlang der Muskeln auftragen. Die Mischung wärmt und erfrischt und du startest viel entspannter.

Wenn du verschwitzt bist, dann dusche oder trockne dich ab, bevor du PanAway verwendest, denn durch die Feuchtigkeit und das Salz auf der Haut kann es brennen. Alternativ verdünne es mit Kokos- oder Olivenöl oder einer neutralen Bodylotion.

Wenn du empfindliche Haut hast, dann solltest du diese Ölmischung generell ein wenig z.B. mit Kokosöl oder V6 verdünnen.

Natürlich kannst du PanAway im Diffuser vernebeln und den aromatischen Duft genießen.

Wenn die Schmerzen länger andauern oder schlimmer werden, dann gehe bitte zum Arzt.

 

Es gehört übrigens zum Premium Starterset, das du hier bestellen kannst. Wenn du wissen willst, was da alles enthalten ist, dann schaue dir das Video an.

Wenn du generell mehr über die Bestellmöglichkeiten oder die Öle selbst wissen willst, dann mache mit mir einen kostenlosen Gesprächstermin aus.

 

Pin für später:

Dir gefällt mein Blog und du willst mehr Infos zu ätherischen Ölen und für dein Wohlbefinden?
Dann melde dich jetzt an und freue dich auf regelmäßige Neuigkeiten, ab und zu Angebote, Hintergrundgeschichten sowie exklusive Tipps in deiner Mailbox.
Ich achte auf den Datenschutz und du kannst dich auch wieder jederzeit abmelden. Den Abmeldelink findest du in jeder Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.